All-in-Mieten für Maschinen, Nutzfahrzeuge, Transporter und IT

Machen Sie sich unabhängig von der Zahlungsmoral Ihrer Kunden und entlasten Sie Ihre Bilanz.

Im Gegensatz zum klassischen Leasing erfüllt die All-in-Miete mehr als nur die reine Finanzierungsfunktion: Alle Kosten, die durch die Nutzung des Mietobjekts entstehen, z. B. Wartung, Reparaturen und Ersatzteile, sind im Mietpreis bereits enthalten.

Jeder Mietvertrag wird auf die Bonität des jeweiligen Mieters abgestellt. Sie vermeiden Ausfallrisiken und generieren ein planbares Folgegeschäft. Ein weiterer Vorteil der All-in-Miete ist die unkomplizierte Vertragsabwicklung und die Entlastung Ihrer Bilanz um selbst vermietete und bilanzierte Objekte.

Wir kennen das Händler-Vermietgeschäft seit vielen Jahren und können Ihnen die passenden Lösungen bieten.

Das jährliche Mietvolumen sollte mindestens bei rund 2 Mio € liegen.